Unser Team

Unsere Mitarbeiter sind der wichtigste Erfolgsfaktor, den wir besitzen! Sie sind das Gesicht des Unternehmens und sind für den gesamten Leistungsprozess des Unternehmens zuständig. Um dem dynamischen Markt der KFZ-Branche und den speziellen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, setzen wir auf qualifizierte Fachkräfte, welche die Leidenschaft zum Automobil mit uns teilen. Um auch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein, bilden wir regelmäßig sowohl in den Bereichen Groß- und Außenhandel und KFZ-Mechatronik aus.

Christian Kautz

Über 20 Jahre schon leitet Christian Kautz das Unternehmen in der Hannoverschen Heerstraße 94. „Es gibt keinen Grund sich zurückzulehnen! Es ist mein Anspruch, immer wieder mit neuen Ideen und Konzepten das aktuelle Geschäftsmodell zu optimieren. Ich bin täglich im Geschäft und stehe Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung. Ich sehe meinen Job nicht als Pflicht, sondern als Leidenschaft!“

Gabriele Tolksdorf

Sie ist die gute Seele des Unternehmens! Ihr eigentlicher Arbeitsplatz ist die Buchhaltung.Mittlerweile ist sie jedoch als Allrounder im Unternehmen tätig und sorgt dafür, dass das operative Geschäft einwandfrei verläuft. Gabriele Tolksdorf ist nun seit 20 Jahren im Unternehemen aktiv und hat stets zum Unternehmenserfolg beigetragen. Ihre freundliche und aufgeschlossene Art wirkt sich nicht nur positiv auf unsere Kundenzufriedneheit aus, sondern sorgt auch innerhalb des Teams für eine positive Stimmung.

David Kreimer

David Kreimer ist seit nun mehr als 10 Jahren fester Bestandteil von Kautz Autoteile und gehört zu den Leistungsträgern! Als BMW und Porsche Spezialist ist der Perfektionist vor allem für aufwendige Reparaturen im Motor und Elektronik – Bereich zuständig. Mit seiner Leidenschaft Motorsport hat er eine persönliche Bindung an das Unternehmen. David Kreimer fungiert als Werkstattleiter und ist mit verantwortlich für die Mitarbeiterentwicklung in der Werkstatt.

Wladimir Heinz

Als Werkstattmeister ist Herr Heinz ein zentraler Baustein des Unternehmens. Er ist Ansprechpartner für Kunden und ist zusammen mit David Kreimer für die Werkstattleitung verantwortlich. Als KFZ-Mechatroniker-Meister trägt Herr Heinz täglich zur Zufriedenheit unserer Kunden bei. Außerdem fungiert Herr Heinz als Ausbilder für unsere KFZ-Mechatroniker Azubis.

Oliver Obara

Oliver Obara ist seit über 5 jahren als Verkäufer bei Kautz beschäftigt. Nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Kautz hat er das technische Grundwissen, um unsere Kunden sowohl im Fachmarkt als auch in der Werkstatt optimal zu beraten. Mit seinem freundlichen Auftreten sorgt Oliver Obara dafür, dass unsere Kunden bestmöglich über technische Angelegenheiten informiert werden und alle Fragen geklärt werden.

Florian Tolksdorf

Florian Tolksdorf absolviert derzeit sein duales Betriebswirtschaftsstudium bei Kautz Autoteile und gehört zum Verkäuferteam des Unternehmens. Als Ansprechpartner für Kunden steht für ihn stets das Kundenbedürfnis im Vordergrund! Zusammen mit Oliver Obara leitet er das operative Geschäft.

Robin Windhorst

Robin Windhorst befindet sich in der Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker. Seine Technikaffinität beweist er täglich in der KFZ-Werkstatt. Er ist auf dem besten Weg seine Ausbildung bei Kautz Autoteile erfolgreich abzuschließen!

Lukas Odebrecht

Am 01.08.2017 hat Lukas bei uns im Unternehmen seine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker begonnen. Während seiner Ausbildung wird Lukas über die Jahre hinweg viele Lehrgänge besuchen, um die theoretische Grundlage für einen KFZ-Mechatroniker zu erhalten. Bei uns im Unternehmen bekommt er während seiner Ausbildung sie Gelegenheit, das nötige Praxiswissen zu erlangen, um im Anschluss an seine Ausbildung optimal auf den KFZ-Markt vorbereitet zu sein.

Serkan Armutlu

Serkan Armutlu hat am im August 2017 zussamen mit Lukas  Odebrecht seine Ausbildung bei Kautz Autoteile begonnen.

Valeriy Siumbeli

Der gelernte KFZ-Mechatroniker ist seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt. Seine zuverlässige und freundliche Art wissen Kunden und seine Mitarbeiter zu schätzen.